M.C. Thum

Autor · Künstler · Tagedieb

Ich fragte mich, wie er mit diesen Pfötchen überhaupt einen Joint drehen konnte. Ohne Daumen, ohne abspreizbare Finger, naja aber es liegt nicht an mir, Pfötchen in Frage zu stellen, nicht diese Pfötchen.
Der kiffende Fuchs zog seinen Hut tiefer ins Gesicht, das Abendlicht fiel auf die Seite.
„Wer baut, der haut“, sagte er und zündete den Joint an. Stimmt nicht, dachte ich und sah zu, wie auf der anderen Straßenseite ein Architekturstudent von vier Nazis zusammengeschlagen wurde und sagte: „Lass uns lieber verschwinden.“
„Ok“, sagte der kiffende Fuchs, aschte ab, schnippte und wir verschwanden.

„Am Ende bist du nur du selbst. Du wirst nicht immer die richtigen Entscheidungen treffen und den klügsten Rat geben. Du kannst es nicht allen Menschen Recht machen. Und wenn du es doch tust... dann wirst du irgendwann jemand anderes sein.“ Visitenkatze.com